Schwangerschaft und Wochenbett sind immer herausfordern – in Zeiten der Corona-Pandemie müssen Sie einiges zusätzlich schultern.

Zu gemeinsamen Terminen kommen Sie bitte allein und tragen einen Mundschutz.
Wenn Sie Erkältungssymptome haben oder Kontakt hatten zu einer infizierten Person, dann findet Ihr Termin unkompliziert digital oder telefonisch statt oder wir verschieben den Termin. Vor Hausbesuchen kündige ich mich unmittelbar vorher telefonisch an und frage nach Kontakten oder Symptomen bei Ihnen oder mitwohnenden Personen, bitte um das Tragen einer Maske und bitte um Lüften. Alle anderen Personen verlassen den Raum für die Dauer des Hausbesuches. Ich trage für jeden Besuch einen Kittel und Mundschutz und desinfiziere meine Hände und auch Ihre. Alle verwendeten Utensilien sind entweder personenbezogen oder werden desinfiziert.

Als E-Learning Expertin versuche ich überall die Mehrwerte von digitaler Information und Kommunikation zu nutzen ohne auf wichtige menschliche Kontakte zu verzichten.
Wir können jederzeit per Telefon oder Videomeeting Beratungen vornehmen und bei Bedarf Möglichkeiten für sichere persönliche Kontakte suchen.

Meine Kurse haben ein gutes Konzept, das auf E-Learning für die Theorie und hygienisch durchdachte Präsenztermine für die Praxis setzt. Die Rückbildungskure finden grundsätzlich unter freiem Himmel statt und garantieren so minimale Infektionsrisiken.

Stand 15.10.20
Wegen der aktuell sehr hohen Infektionszahlen und der steigenden Tendenz verzichte ich für den Rest des Jahres 2020 auf die Durchführung von Kursen in Präsenz. Im Januar 2021 hoffe ich dann mit den regulären Kursen einsteigen zu können. Die Geburtsvorbereitung biete ich weiterhin online an.

Ortsunabhängig berate ich Sie bei Fragen und Ängsten zur Geburt in Zeiten der Pandemie. Kontaktieren Sie mich einfach und schilden Sie mir Ihren Bedarf.

Bleiben Sie gesund, vernünftig und guter Hoffnung 🙂